March 18, 2019 · blog

Betriebsinfos der Wiener U-Bahn visualisiert

Schon seit Jahren juckt es mir in den Fingern, etwas mit RRDtool zu visualisieren. Nachdem die Betriebsinformationen der Wiener Linien frei für jedermann per API abrufbar sind, lassen sich schon mit einem relativ einfachen Bash-Script und ein bisschen Tüftelarbeit wunderschöne Statistiken erzeugen.

U-Bahn Betriebsinformationen der Wiener Linien

U-Bahn Betriebsinformationen der Wiener Linien

U-Bahn Betriebsinformationen der Wiener Linien

U-Bahn Betriebsinformationen der Wiener Linien

Zunächst hatte ich versucht, möglichst datensparsam in die RRD-Datenbank zu speichern, was auch super funktionierte. Jeweils 24 Stunden und das Tagesmaximum für 365 Tage fanden in nur 21 KB Platz.

Jetzt bin ich aber dazu übergegangen, die Werte minütlich abzurufen, um ein noch genaueres Bild der Schwankungen zu erhalten. Im Anschluss wird der Durchschnitt von jeweils 10 Minuten visualisiert.

Auch hierfür benötigen die Daten lediglich 24 MB Platz. Sie wurden zunächst zuhause auf einem Raspberry Pi erzeugt und per Cronjob regelmäßig auf den Webserver hochgeladen, mittlerweile aber direkt dort erzeugt. Die SD-Karte kam mit den vielen Schreibvorgängen anscheinend nur eine Woche klar.

Jetzt läufts.